Menü

Feuchtstrahl-Injektionssysteme

Feuchtstrahlen heißt injizieren von Wasser in den Strahlmittelstrom, bevor er aus der Düse austritt. Es entsteht eine gleichmäßige Mischung in der Düse bis zum Auftreffen auf die zu reinigende Oberfläche, während gleichzeitig eine ausgezeichnete Haftfläche für Anstriche entsteht.

Um ausführliche Informationen zu erhalten melden Sie sich bitte an.

Power-Injektor-Universal mit Wasseranschluss

  • tragbar, für hohe Strahlleistungen
  • ideal für Spot-Strahlen und Reparaturarbeiten
  • Strahlmittel kann aus Behälter aber auch aus Strahlmittelsack oder anderen Gebinden gesaugt werden
  • Strahlleistung an der Pistole einstellbar

Details ...

staubfrei strahlen mit der SOFT Düse

  • Düse zum Feucht- und Naßstrahlen, die sich an jedes Druckstrahlgerät adaptieren lässt
  • Wasserdruck: minimal 2 bar; sollte kein direkter Anschluss ans Wassernetz vorhanden sein, kann mit Druckerhöhungspumpe gearbeitet werden.
Um ausführliche Informationen zu erhalten melden Sie sich bitte an.