Menü

Das Bristle Blaster® Band wird dynamisch durch das Antriebsaggregat angetrieben, so dass die Spitzen der Drahtborsten mit durch den Beschleunigungsstab erhöhter Geschwindigkeit auf die Oberfläche aufschlagen und sofort zurückspringen (siehe Video). Die Borstenspitzen schlagen mit einer kinetischen Energie auf, wie sie beim konventionellen Strahlen in vergleichbarer Intensität erzeugt wird. Dasselbe gilt für die Oberflächenrau- und Reinheit


Leistung des Bristle Blasters®

  • Entfernung von Korrosion, Zunderschicht und Beschichtungen ...
    Nach der Bearbeitung weist die Oberfläche einen Oberflächenvorbereitungsgrad gemäß DIN EN ISO 8501-1 von Sa 2½ auf.

  • Oberflächenprofil(anchor profile) ...
    Oberflächenrauheit von 40 bis 120µm (R ) auch an Schweißnähten

  • Umweltfreundlich ...
    Bei der Oberflächenbearbeitung werden keine zusätzlichen und umweltschädlichen Materialien verwendet oder erzeugt.

  • Verbesserter Schutz der bearbeiteten Oberflächen ...
    Das Bristle Blasting Verfahren erzeugt eine Materialverdichtung entlang der bearbeiteten Fläche, die wiederum die Beständigkeit gegenüber Rissen, Ermüdungen und Spannungskorrosion erhöht.

  • Vernachlässigbare Wärmeentwicklung ...
    Es entstehen keine durch Wärme bedingten Beschädigungen/Spuren auf den Oberflächen.

  • Einfach und wirtschaftlich ...
    Es sind keine aufwendigen oder kostspieligen Maschinen wie für ein herkömmliches Strahlen erforderlich.

pdfInfo MBX Bristle Blaster