Menü

Strahlerschutz

Modell CMA 50 ist ein wirkungsvolles ”Kohlenmonoxid- Überwachungs-Alarmgerät”, speziell für den Einsatz an Strahlhelmen entwickelt. Die durchfließende Atemluft wird ständig überwacht. Sobald der Kohlenmonoxidanteil die noch zulässige Grenze erreicht hat, ertönt ein lauter Alarmton und ein rotes Licht leuchtet auf. Das moderne und solid ausgeführte Warngerät verlangt ein Minimum an Service. Der Sensor ist ein preiswerter, leicht auszutauschender Katalysator mit einer Lebensdauer bis zu 5 Jahren, bei normalem Einsatz. Ein Schmutzpartikel- und Ölnebelfilter ist im Gerät integriert und erhöht die Lebensdauer. Ein außen angebrachter Schalter zeigt an, wenn der Sensor offen oder nicht richtig angeschlossen ist. Das CMA-Gerät zeigt Mengen an Kohlenmonoxid von 2 bis 50 ppm an, die Alarmschwelle ist bei 20 ppm festgelegt.